MedAT Wortflüssigkeit

Damit genug Übungen da sind gibt es täglich eine neue MedAT Wortflüssigkeit PDF Datei mit 15 Beispielen zum kostenlosen Download!

Weiter unten, auf dieser Seite!

Zu den Lösungen führt ein Link direkt der PDF-Datei.

Worum geht's beim MedAT Wortflüssigkeit Testteil?

Der MedAT Untertest für kognitive Fähigkeiten und Fertigkeiten  Wortflüssigkeit (“MedAT KFF WF”) testet die Fähigkeit wie schnell und flexibel Informationen vom Gedächtnis abgerufen werden können. Dazu soll aus einer Reihe vorgegebener Buchstaben in willkürlicher Anordnung ein deutschsprachiges Hauptwort gebildet werden.  (Vielen sind solche Übungen aus den ersten Schuljahren wahrscheinlich als “Buchstabensalat” geläufig.)

Es sollte dabei immer nur eine richtige Lösung aus dem deutschen Wortschatz möglich sein, also keine Worte die (sinnvolle) Anagramme ergeben. (Beim MedAT 2020 wurde eine Aufgabe für ungültig erklärt da zwei Lösungen möglich gewesen wären: “Skrupel” und “Kruspel”.)

Wenn man das gesuchte Wort gefunden hat (oder zumindest den Anfangsbuchstabenerahnen kann) kreuzt man den richtigen Anfangsbuchstaben als Antwort an. Wie bei allen typischen MedAT Aufgaben stehen fünf Möglichkeiten als Antwort zur Auswahl. Meistens sind vier davon Buchstaben und eine  “Keine der Antwortmöglichkeiten ist richtig.”

 

Wortflüssigkeit Verbessern!

 

Die Aufgaben bestehen normalerweise aus mindestens 7 Buchstaben. Diese ergeben immer ein deutschsprachiges Hauptwörter (Nomen) in der Einzahlform (singular). Es sind keinen keine Umlaute (Ä, Ö, Ü) und keine scharfen S (ß) enthalten. Ausserdem sollte es immer eine eindeutige Lösung geben.

Der Untertest für Wortflüssigkeit besteht aus 15 Aufgaben für die eine Gesamtzeit von 20 Minuten zur Verfügung steht. Das sind im Durschnitt lediglich 80 Sekunden pro Aufgabe…

Lösungsstrategien für MedAT Wortflüssigkeit

Suche nach typischen Sprachmuster um daraus das gesuchte Wort zu bilden!
In der deutschen Sprache sind folgende Silben bzw. Buchstabenkombinationen sehr geläufig:

SCH, CH, EI, EU, EH, IH

als Vorsilben: VOR, VER, UN

als Nachsilben: UNG, IG

Häufige Endbuchstaben sind: N, R, G, E

Seltener Anfangs- und Endbuchstabe: O

Der häufigste Anfangsbuchstaben deutscher Nomen:

medat wortflüssigkeit Strategie S

Das S ist der häufigste Anfangsbuchstabe deutschsprachiger Nomen!

Aufgaben ab 6 Buchstaben (und so wenig Zeit) ist es nicht sonderlich zielführend, alle theoretisch möglichen Buchstabenkombinationen durchzuspielen bis man das richtige Wort hat. Sechs Buchstaben ergeben bereits (6)! = 720 Kombinationsmöglichkeiten…

Aber:
” Ksnant du desein Staz lseen ? “

Beim Lesen vom Texten funktioniert unser Gehirn so, dass es von jedem Wort zunächst den Anfangsbuchstaben (Alpha) und den Endbuchstaben (Omega) betrachtet. Die Buchstaben dazwischen werden natürlich nicht ignoriert, allerdings ist ihre Reihenfolge beim interpretieren des Schriftbilds in Sprache zweitrangig.

Da nur vier Anfangsbuchstaben zur Auswahl stehen kann man durchaus alle Möglichkieten durchspielen.
Hier ein Beispiel:

Buchstaben: I,E,E,D,R,Z
mögliche Lösungen: E R Z D

Die (vollständige) Alpha-Omega-Iteration:

EIDERZ – EIDEZR – EIDRZE – ERZEDI
REIDEZ – REIDZE – REDEZI – REIZED
ZEIRED – ZEIDER – ZEIRDE – ZEREDI
DEIREZ – DEIZRE – DEIRZE – DEREZI

Kommst du drauf? 😉

Mithilfe häufiger Sprachmuster lässt sich die Auswahl der Endbuchstaben noch weiter einschränken, was vor allem bei langen Worten sehr hilfreich ist.

 

Schreibe die Buchstaben als Block auf, zB 3×3 bei 9 Buchstaben. Beachte dabei Sprachmuster und schreibe die Buchstaben, die als Lösung eher unwahrscheinlich sind, in die Mitte. Dann lies den Block von allen Seiten. Hier ein Beispiel:
Buchstaben: G,N,U,R,O,S,E,D,I
mögliche Lösungen: I, D, E, N
I R E
D O S
U N G

ZIERDE

DOSIERUNG

 

NUTZE DEN TAG!

MedAT Wortflüssigkeit Carpe Diem

Downloads: Wortflüssigkeit Übungen

Damit Du für MedAT Wortflüssigkeit genug üben kannst, gibt es hier täglich eine neue Testsimulation als pdf zum kostenlosen Download! 
Lösungen zu den  einzelnen Simulationen sind direkt auf dem pdf verlinkt. (Bei Aufgabe 15: “Lösungen anzeigen” clicken.)